Kommunales Kino in der Pumpe

Die 3. Frauenfilmwochen in Kiel 2010.

Das Kommunale Kino in der Pumpe Kiel (KoKi) ist eine feste Instanz und in der Kieler Kinoszene nicht wegzudenken. Es hat sich dem Programmkino verschrieben und setzt auf Filme weit weg vom Mainstream. Parallel dazu werden Sonderkinowochen veranstaltet - eine davon: die Frauenfilmwochen in Kiel.

Aufgabe
Für die Frauenfilmwochen in Kiel 2009 und 2010 ist FORMGUT. wurde beauftragt, ein Plakat inklusive Programmheft zu gestalten.

Lösung
Die Schlüsselbildidee soll ein Klischee erfüllen, es aber gleichzeitig konterkarieren. Ziel: gerade im Unperfekten liegt die Schönheit. Es wurde ein Plakatmotiv gestaltet, dass auf den ersten Blick eine attraktive Frau zeigt und auf dem zweiten durchkreuzt wird von einem Störer - einem Schweif quer durchs Gesicht.

Stichworte
Rot, Plakat, Programmheft, Kino

Für das Jahr 2010 sollte der Wiedererkennungseffekt aus dem vergangenen Jahr genutzt werden, gleichzeitig aber auch etwas verändert werden. Erreicht haben wir das durch den Tausch der Sonderfarbe Ocker durch Signalrot.

Es wurden realisiert
Corporate Design
Plakat
Programmfolder
Anzeigen

Plakat – femotion 2010, Frauenfilmwochen Kiel

Programmheft 2010 Titel/Rückseite, Frauenfilmwochen Kiel

Programmheft 2010 Titel/Rückseite, Frauenfilmwochen Kiel

femotion 2010 – Außenwerbung, Frauenfilmwochen Kiel